Warum Tütensuppe?

tuetensuppe1

Das ist einfach: Seit unserer ersten Reise und dank der Idee von Alex haben wir in unseren Rucksäcken immer Tüttensuppen dabei. Sie wiegen nicht viel und brauchen wenig Platz.  Damit konnte ich immer das haben, was für mich sehr wichtig ist: Eine warme Mahlzeit vor dem Schlafen. Wir haben uns für den Namen ‘Tütensuppe’ entschieden, weil er auf eine lustige Art und Weise uns und unsere Reisen beschreibt:

  • Schnell zubereitet und unkompliziert – wie wir
  • Klein und auf das Wesentliche konzentriert – wie unser Gepäck
  • Günstig und lecker – wie unsere Reisen
  • Viele verschiedene Sorten – noch mehr Länder die wir sehen wollen

Jetzt, jedes Mal wenn in unserem Alltag eine Tütensuppe essen, erinnert uns der typische Tütensuppe-Geruch an unsere Reisen, die Nächte mit dem Gaskocher mitten im Nichts und an all die Orte, an denen wir unser Zelt aufgebaut haben. Der Tütensuppe-Geruch zaubert uns direkt ein Lächeln ins Gesicht.

tuetensuppe2

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>